November Seallafield-Biblis

CASTOR-Alarm 2020? Mahnwache in Köln

Hat sich da nicht jemand im Jahrzehnt vergriffen? Leider nicht. Für die Jahre 2020 bis 2024 sind vier CASTOR-Transporte geplant, bei denen hochradioaktiver Atommüll von Frankreich und Großbritannien nach Deutschland verschoben werden soll, ohne dass es ein Konzept für eine langfristige Lagerung gibt und geben kann. Jeder einzelne Transport stellt ein zusätzliches Risiko durch radioaktive Verstrahlung dar.
Das zuständige Bundesamt BASE hat den Weg freigemacht, tausende Polizisten werden derzeit mobilisiert, um den Atommüll an sein Ziel zu bringen.

31 Oktober  bis 10. November 2020 Mahnwache 

Mahnwache am Samstag, den 31 Okt 2020:

Treffpunkt 14.30 Uhr PSH Ensenerweg 66 51149 Köln-Porz

Wir entscheiden dann den Ort der Mahnwache -PSH
oder Bahngleise

Mahnwache in Bonn: Am Sonntag, 1. November, von 15 bis 16 Uhr am Beueler Bahnhof zu einer Protest-Mahnwache, natürlich mit Abstand und Masken. Kontakt: kontakt@antiatombonn.de

 

Ankunft des Schiffes Es spricht aber alles für Nordenham. Wir rechnen mit der Ankunft dort Samstag, den 31 Okt 2020  früh. Quelle : CASTOR-STOPPEN  Ticker

Ort der Mahnwache
am Ensener Weg Bereich Hausnummer 7 Köln-Gremberghoven

Mobi-Flyer: flyer_mahnwache_koeln

Lage der Mahnwache Ensener Weg 7 (openstreetmap.org)

Presse: 0221-30.28.43.70

https://taz.de/Castor-mit-Kurs-auf-Niedersachsen/!5721003/
FR zum BIBLIS Transport

Presseerklärung vom 22 Okt 2020
2020_10_22_PE_Bündnis_CASTOR-stoppen

CASTOR-Cartoon CASTOR_Cartoon

Besetzung der Mahnwache
Die Mahnwache wird anfänglich nur sporadisch besetzt sein – Anfang November bis 6 November stärker, je nach Transportlage. Besser vorher Nachfragen bitte unter
antiatomplenumkoeln@gmx.de
antiatomplenumkoeln (ät) gmx.de  oder 0221-46 757 291

Wo steht (!) der CASTOR, siehe Aktueller CASTOR Ticker
https://castor-stoppen.de/ticker/

https://twitter.com/castor_stoppen

Bilder:

Ausfahrt Gremberg – Mahnwache

Köln-Gremberg Gleise Ausfahrt Berger Brücke


Hygienekonzept Corona:

Es ist ein Mindestabstands von 1,5m zwischen den Versammlungsteilnehmern auf dem Kundgebungsort während der Versammlung einzuhalten. Dazu werden Bänder 1.7m lang mit Knoten an die Teilnehmenden verteilt. Ggf. auch Bodenmarkierungen im Abstand 1.7m. Ankommende TeilnehmerInnen werden angesprochen und Infozettel verteilt. Das Tragen einer Mund-Schutzmaske ist wünschenswert.
Die Teilnehmer der Versammlung werden vorab informiert, die Versammlungsfläche nicht in Gruppen von mehr als 2 Personen zu betreten.
Die Kundgebungsfläche ist einzeln zu verlassen.
Infozettel_hygi_versammlung

Infos aus: Infos zum Transporttermin
Der ursprünglich im Frühjahr geplante und wegen der Corona-Krise verschobene Castortransport ins Zwischenlager Biblis soll bis Ende des Jahres erfolgen. Das Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung hat am Freitag, 25.09., die entsprechend geänderte Transportgenehmigung erteilt.

Aus zuverlässigen Quellen haben wir als Bündnis CASTOR-stoppen erfahren, dass der Transport mit den 6 hochradioaktiven CASTOREN aus Sellafield im neuen Zeitfenster vom 26. Oktober bis spätestens 6. November geplant ist. Ein weiterer Hinweis auf den Transporttermin: In der Wesermarsch wurde für den Zeitraum 30.10.2020 bis 05.11.2020 eine Flugbeschränkung von der Deutschen Flugsicherung bekanntgegeben. Der Transport erfolgt von Sellafield per Schiff bis zum Hafen Nordenham und weiter per Bahn zum Zwischenlager Biblis.

Wer ist noch gegen den Transport:
Polizei Gewerkschaft gegen CASTOR Transport siehe
https://www.hessenschau.de/panorama/polizei-gewerkschaften-gegen-castor-transport-mitten-in-der-pandemie,castor-transporte-100.html

Stoppt der Virus erneut hochradioaktiven Atommüll nach Biblis?

Niedersachsen will Castor-Transport wegen Corona verschieben

Bahntransport: https://castor-stoppen.de/der_transport/#bahntransport

Mögliche Transportstrecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.