EU-Beschwerde wegen Castorexport

Greenpeace hat heute durch eine renommierte Kanzlei (diejenigen, die das
Brunsbüttel-Urteil erstritten haben) eine EU-Beschwerde eingereicht, die
sich gegen eine Verletzung des EU-Rechts durch den angedachten Jülicher
Castorexport richtet. Die PM dazu und die Beschwerde selbst siehe:

https://www.greenpeace.de/themen/energiewende/atomkraft/kein-weg-zu-weit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.