Forschungsreaktor in Mainz nicht sicher!

Unsere Freunde aus Mainz haben folgende Presseinfo herausgegeben. Mainz ist gerade mal 198 km von Köln entfernt und bei einem schönen Süd -Ost Wind……………haben wir auch was von einem möglichen Unfall!

MONTAGSSPAZIERGANG MAINZ

21. Juni 2012

PRESSEINFORMATION

Sicherheitsbedenken Atomforschungsreaktor Uni Mainz

An den Präsidenten der Johannes Gutenberg-Universität Mainz,

Herrn Univ.-Prof. Dr. Georg Krausch

SEKRETARIAT DES PRÄSIDENTEN

Christel Neuheuser

Johannes Gutenberg-Universität
D 55099 Mainz

christel.neuheuser@uni-mainz.de

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Krausch,

gemäß aktueller Pressemeldung hat die wichtigste Expertenkommission zur nuklearen Sicherheit
in Deutschland Zweifel an der Sicherheit des Forschungsreaktors in Mainz.:

http://www.taz.de/Sicherheit-der-Atomforschung/!95682/

Wir, engagierte Bürger dieser schönen Stadt sind besorgt. Wir bitten Sie um eine Stellungnahme.

Mit freundlichen Grüßen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.